Vampirlift – PRP Behandlung

Natürlich schön durch Eigenblut

Gisele Bündchen, Markus Schenkenberg, Bar Rafaeli, und viele weitere Promientente tun es. Kim Kardashian hat es sogar getan als sie schwanger war – die Rede ist vom sog. Vampirlifting einer speziellen Beauty-Behandlung, die in den USA für Aufregung sorgt erobert nun Europa.

Die Eigenbluttherapie auch Vampirlift, Draculatherapie oder PRP (plättchenreiches Plasma) genannt strafft die Haut und beseitigt Falten mit einem natürlichen „Wundermittel“: Statt Chemie wird das eigene Blut verwendet.

Vampir Lifting (PRP-Therapie)

Auf einen Blick

Behandlungsdauer: ca. 60min
Schmerzen: gering
Betäubung: oberflächliche Betäubung nach Wunsch
Gesellschaftsfähigkeit: Nach 1 Tag
Einschränkungen: 2-3 Tage kein Sport und Sauna
Wirkungseintritt: nach ca. 4 Wochen
Wirkungsdauer/ Haltbarkeit: 1-3 Jahre
Kosten: Gesicht 399€ pro Behandlung

Wie wirkt das Vampirlifting?

Bei der PRP-Therapie wird zuerst dem Patienten Blut abgenommen. Dieses Blut wird dann zentrifugiert und speziell aufbereitet. Es ist bewiesen, dass bestimmte Bestandteile aus dem eigenen Blut gezielt zur Hautverjüngung eingesetzt werden können. Das aus dem Blut gewonnene Plasma ist reich an Blutplättchen, regenerierenden Proteinen und sogenannten Wachstumsfaktoren. Diese Wachstumsfaktoren stimulieren die hauteigene Regeneration und regen die Kollagenproduktion an. Dadurch wirkt die Haut straffer, frischer und optisch verjüngt. Die Hautstruktur verbessert sich.

Die Eigenbluttherapie lässt sich in ihrer Wirkungsweise am ehesten mit der Hyaluronsäurebehandlung vergleichen. Bei der Hyaluronsäure handelt es sich ebenfalls um einen körpereigener Stoff, der die Kollagenproduktion der Haut anregt. Die Eigenblutbehandlung kann bei Bedarf auch mit anderen Anwendungen kombiniert werden, etwa mit einem Microneedling.

Was ist PRP?

Bei dem “plättchenreichen Plasma” handelt es sich um konzentriertes Blutplasma. Das Blut wird dabei von seinen anderen Bestandteilen (rote Blutkörperchen) getrennt. Das konzernierte Plasma weist eine sehr große Menge an Blutplättchen (Thrombozyten), Wachstumsfaktoren, Proteinen und weißen Blutkörperchen auf.

Anwendungsgebiete

  • Oberflächliche und tiefe Falten
  • Hautstraffung
  • Hautverjüngung
  • Verfeinerung des Hautbildes
  • Fahler Teint und „Raucherhaut“
  • Zur Erfrischung von trockener Haut
  • Im Gesicht, Hals, Dekolleté und Hände
  • Zur Anregung des Wachstums von Haarwurzeln für dichteres Haar

Ausfallzeit

  • 3 Tage keinen Sport treiben, kein heißes Bad nehmen, keine säurehaltige Kosmetik verwenden und keine Gesichtsmasken anwenden
  • 7 Tage nicht in die Sauna gehen und auf Gesichtspeelings verzichten
  • 14 Tage nicht in der Sonne baden und auf Solariumbesuche verzichten

Welche Bereiche kann man Behandeln?

  • Welche Bereiche können behandelt werden?
  • Gesicht („Vampir Lifting“)
  • Hals
  • Dekolleté
  • Kopfhaut
  • Handrücken
  • Schwangerschafts- und Dehnungsstreifen
  • OP- und Verletzungsnarben
  • Aknenarben

Welche Wirkung kann ich nach der PRP-Therapie erwarten?

  • Verbesserung des Hautbildes, Hautstraffung, Faltenglättung
  • Verbesserung des Hautbildes im Bereich des Halses und des Dekolleté
  • Schnelle Hautabheilung nach Laser- oder Peeling-Behandlungen
  • Minderung von Augenringen
  • Stimulierung des Haarwachstums

Wie viele Behandlungen sind notwendig?
Wir empfehlen für ein optimales Ergebnis 3 Behandlungen im Abstand von circa 4 Wochen. Das Ergebnis hält dann bis zu 3 Jahre an.

Was bewirkt die PRP-Therapie bei dunklen Augenringen?
Die Partie um die Augen ist besonders fragil und kann durch eine gestörte Mikrozirkulation eine bläuliche Färbung erfahren. Wachstumsfaktoren im körpereigenen Blutkonzentrat (PRP) stimulieren die Mikroblutzirkulation um die Augenpartie, so dass die Helligkeit verbessert wird und die Haut um die Augen an Stärke wiedergewinnt.

Was bewirkt die PRP-Therapie bei Haarausfall?

Injektionen von PRP in die Kopfhaut stimulieren die Stammzellen in den Haarwurzeln und die Mikrozirkulation durch Bildung neuer Blutgefäße. Dadurch wird der Haarwuchs unterstützt.

Wir beraten Sie gerne persönlich. Rufen Sie uns an oder vereinbaren Sie einen unverbindlichen Beratungstermin mit Hilfe unseres Kontaktformulars. Behandlung ausschließlich nach Terminvereinbarung.